Schlafgut Yogaübung

Yogaübung die den Schlaf fördert

Beine-an -die-Wand-Übung

Eine ganz banale Übung mit großer  Wirkung. Sie unterstützt die Venen, entlastet schwere Beine, durchblutet unsere Beckenorgane und senkt unseren Stresslevel. Besonders an warmen bis heißen Tagen ein Muss für angeschwollene Beine!

So geht’s:

  • Legen Sie sich bequem auf die Matte oder ins Bett, so dass du Ihre  Beine an der Wand ablegen können.
  • Ihr Gesäß ist auf einem Polster abgelegt.
  • Ihre Hände rasten entspannt neben Ihrem Körper, auf Ihrem Bauch oder über Ihrem Kopf.
  • Verweilen Sie für 10-20 Atemzüge in der Position. Danach bringen Sie Ihre Beine wieder runter und rollen sich auf eine Seite, bevor Sie sich wieder aufsetzen oder Sie begeben sich sofort ins Land der Träume.